Hilfsnavigation


Amt Kisdorf



Hauptnavigation



Volltextsuche


Externer Link: Fahrplanauskunft
Linie Box Rechte Randspalte

Seiteninhalt

:: Ümrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik



Die zum Teil bis zu über 30 Jahre alte und unwirtschaftliche Straßenbeleuchtungsanlage der Gemeinde Struvenhütten wird wegen der geringen Umweltverträglichkeit gegen modernste LED-Technik ausgetauscht. Durch die Umrüstung auf LED-Technik soll mindestens eine 60%ige Stromeinsparung bei zugleich gleicher Lichtausbeute erzielt werden. Durch die Investition in eine moderne Straßenbeleuchtungstechnik wird neben der Reduzierung des CO2-Ausstoßes durch weniger Energieverbrauch auch ein geringerer Wartungsaufwand erforderlich, der sich finanziell positiv auswirken wird.



Die Maßnahme wird durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (www.klimaschutz.de) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert (Förderkennzeichen 03KS7102).

Über den Projektträger Jülich (http://www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen) wird die Maßnahme hinsichtlich der Fördermittel begleitet und abgewickelt.

 Mit der Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik wird im Mai 2014 begonnen. Bis Ende Juli 2014 soll dann die komplette Straßenbeleuchtung in der Gemeinde Struvenhütten umgerüstet sein.



webmaster
http://refina.advantic.de/
erstellt am 20.02.2014